Projekte

Interkulturelles Treffen

Die Idee eine "interkulturelle Arbeitsgruppe" zu gründen entstand, weil in der Schule über 15 Nationalitäten vertreten sind. Die Initiatorinnen dieses Projektes, die Lehrerinnen Frau Sp. Dimitrova und Fr. B. Kohl und Frau E. Strabel, die Elternbeiratsvorsitzende, wollen in Zusammenarbeit mit Kollegen, Eltern und Schülern die verschiedenen Länder vorstellen.

Das "Gastland" präsentiert sich jeweils an einem Sonntag Nachmittag im Kulturhaus „Tschitalischte N. Hajtov“ (Gagarin-Straße 7, Ecke Ul. Joliot Curie/ Tzarigradsko Schose). Das gesamte Schulteam, Eltern, Verwandte und Freunde sind herzlich eingeladen!

Für Getränke und typische Speisen wird auch gesorgt.